VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Süddeutsche Jugend-Meisterschaften am
19.03.2011 in Babenhausen

Jannik, Julius, Lukas und Tobias (mJ) sind Süddt. Meister

Jannik, Julius, Lukas und Tobias (mJ) sind Süddt. Meister

Riesenerfolg bei den Süddeutschen: männliche Jugend ist Meister, weibliche Jugend und Schüler sind Vize-Meister!!
Gratulation! - und: "Sottrum - wir kommen!!"


ein hochzufriedener Betreuer hat das Wort:

"Die Schülerinnen waren dieses Mal zu fünft: Jenny, Isabelle, Eva, Teresa und Kim. Sie haben in allen 5 Spielen sehr gut mitgehalten. Durch ihre sehr guten Abwehrleistungen konnten sie die Spiele oft bis zur zweiten Häfte sehr offen gestalten. Gegen Weiler, Babenhausen, Huchenfeld und Wuchzenhofen wurden die Spiele dann doch recht deutlich verloren. Die Gegner waren körperlich und technisch am Ende überlegen. Gegen Reutin haben unsere kleinen Mädels mit 5 Bällen gewonnen. Das war am Ende der fünfte Platz bei den SDJM. Wenn wir bis zum nächsten Jahr weiter an der Technik bzw. am Unterarmschlag arbeiten, ist mit Sicherheit noch mehr drin!!!
(Roli)

1.SV Weiler
2.TSV Wuchzenhofen
3.TSV Babenhausen
4.TV Huchenfeld
5.VfL Waiblingen
6.TV Reutin


Die weibliche Jugend mit Anne, Tatiana, Nathalie, Vanessa und Jacqueline wurde heute nur von Freiburg geschlagen. Durch hervorragend herausgespielte Siege über Weiler und Rieschweiler hieß das am Ende Platz 2 und das Erreichen der Deutschen Meisterschaften!!!! Herzlichen Glückwunsch!! Es wurde in einer Doppelrunde gespielt - also jeweils zweimal gegeneinander. Von Anfang an war klar, eine der vier Mannschaften kann die DJM nicht erreichen. Obwohl alle vier ähnlich stark sind, haben unsere Mädels durch Kampfgeist bewiesen, dass wir auch bei den DJM mit ihnen rechnen dürfen."
(Roli)

1.TV Freiburg St. Georgen
2.VfL Waiblingen
3.SV Weiler
4.TV Rieschweiler


Die männliche Jugend mit Jannik, Lukas, Julius und Tobias war zu jedem Zeitpunkt des Turniers in der Lage, ihre Gegner in Schach zu halten. Konsequent druckvolles und variantenreiches Spiel brachte die Waiblinger meist früh in Führung, auch kleinere Einbrüche steckten sie routiniert weg und vertrauten ihrem technischen und taktischen Können und ihrer Schlagkraft. Der Lohn für eine ganze Serie hervorragender Spiele war letztendlich der Titelgewinn. Diese beeindruckende Mannschaftsleistung verspricht interessante Begegnungen bei den Deutschen Meisterschaften und auch dem Deutschland-Pokal...

1.VfL Waiblingen
2.TSV Ludwigshafen
3.TV Wiesloch
4.TV Freiburg St. Georgen
5.TV Boxberg
6.TV Rieschweiler
7.TV Oberschopfheim
8.TV Reutin


Die Schüler Tobias, Jonas, Florian und Lennart konnten sich zumeist deutlich absetzen, verloren nur eine Partie und erreichten somit den zweiten Platz.

1.TV Rieschweiler
2.VfL Waiblingen
3.TSV Wuchzenhofen
4.SV Diepoldshofen
5.TV Huchenfeld
6.TV Freiburg St. Georgen



Bildergalerie Bildergalerie



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abteilung Prellball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 56 14 46

E-Mail:
prellball@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER